Einladung zur diesjährigen
                                      Jahreshauptversammlung
Diese findet am Freitag, den 7.April 2017 um 19:00Uhr in unserem Fahrzeughaus statt.
 

Die Tagesordnung lautet wie folgt:
        1.  Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden und Feststellung der
             Anwesenheit.
        2.  Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder.
        3.  Entgegennahme von Anträgen der Mitglieder
              Anträge müssen bis 31.03.2017 schriftlich beim 1. oder 2. Vorstand 
              vorliegen.
        4.  Ehrungen
        5.  Bericht des 1. Vorsitzenden
        6.  Bericht des Kassiers
        7.  Bericht der Kassenprüfer
        8.  Aussprache über die Punkte 6-8
        9.  Diskussion und Abstimmung über die Satzungsänderung
       10. Entlastung des Vorstandes
       11. Neuwahl der Vorstandsmitglieder, zu wählen sind: a. 1.Vorstand
                                                                                       b. 2.Vorstand
                                                                                       c. Schriftführer/in
                                                                                       d. Kassierer
                                                                                       e. Kassenprüfer
                                                                                        f. Beisitzer
       12.  Aussprache und Abstimmung über vorliegende Anträge (Z. 3 der
              Tagesordnung)
       13.  Verschiedenes sowie Vorschau auf unser Programm für das Jahr 2017

Mit freundlichen Grüßen

gez. Siegfried Siegel                                         gez. Roland Schmitt
1. Vorstand                                                        2. Vorstand
Satzung

Ein Gutes neues Jahr wünscht die Vorstandschaft des MSC-Knielingen, allen Mitgliedern, Freunden und Gönner des Vereins.

fireworks-879461__340

Der MSC – Knielingen möchte alle Freunde und Motorsport-Begeisterte zum diesjährigen Sommerfest recht herzlich einladen. Das ganze findet wie immer bei unserem Clubhaus und auf dem Parkplatz statt.

Zu sehen und bestaunen gibt es zahlreiche Motorräder, Autos und Traktoren verschiedener Epochen. Vorführungen finden ab 11:00 Uhr alle 2 Stunden statt.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Ab 18:00 Uhr ist unsere Schrauber- Bar geöffnet.

Über einen Besuch unseres Sommerfests würden wir uns sehr freuen.

Die Vorstandschaft.

DSC_0062

Wie jedes Jahr, hat auch dieses Jahr, der MSC Karlsruhe Knielingen einen Maibaum aufgestellt.

Wie jedes Jahr haben wir den Baum geschmückt und händisch aufgestellt. Beim Schmücken gingen uns auch fleißige Nachbarskinder zur Hand.

Wie auch letztes Jahr, hat der Musikverein zu diesem Anlass mit seinem Orchester das Frühjahr offiziell eingeläutet. Das Publikum war begeistert und konnte beim Badnerlied auch kräftig und innbrünstig mitsingen.

Im Gegensatz zum Vorjahr hatten wir mit dem Wetter Glück und konnten den Teil, der unter freiem Himmel stattfand, im Trockenen genießen.

Anschließend wurden wir von den Familien Rastetter, Schmitt und Henkel vorzüglich verpflegt und konnten auch ein lecker Fass Bier, das vom Brauhaus 2.0 gespendet wurde genießen.

Maibaum_Stellenkk

Maibaum_2016kk

Orchester_Maifestkk_2016

Sehr geehrte Vereinsmitglieder und Freunde vom Motorsport,

der Motor-Sport-Club KA-Knielingen e.V. lädt am Samstag den 18.06.2016 zu einer Traktor und 49ccm Ausfahrt ein. Ziel ist das Unimog-Museum Gaggenau.

Wir würden uns freuen Euch zahlreich begrüssen zu dürfen.
Motorsportfreunde, welche mit höheren ccm starten, dürfen sich gerne ab 12. 00 Uhr im Museum einfinden.
Falls jemand Freunde und Bekannte hat, welche an der Ausfahrt teilnehmen möchten, bitte die schon erhaltene Mail weiterleiten, oder sich mit unserem Fahrdienstleiter in Verbindung setzen.
Ich wünsche eine angenehme Fahrt bei viel Sonnenschein.
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Grüße vom Fahrdienstleiter
Roland Schmitt
Tel:07242/939797
Mobil:0174/9143494
Mobil: 0160/7674622

tractor-841761__280

Am Dienstag, den 19. April machten sich ein paar unserer Mitglieder auf, vorab die geplante Route für die Robert-Vetter-Gedächtnisfahrt (RVG) 2016 abzufahren. Über das Kraichgau führte uns der Weg vorbei an Burgen, Schlössern, Klöstern und Fachwerkdörfchen in das herrliche Jagsttal. Gegen Nachmittag erreichten wir dann unser Ziel Krautheim, indem die Teilnehmer der RVG dieses Jahr übernachten werden. Der Rückweg führte uns über das romantische Kochertal und der Auto- (und ehemals Motorrad-) Stadt Neckarsulm wieder über den Kraichgau zurück nach Karlsruhe. Am Ende des Tages standen gute 350 km auf unseren Tachos, die wir bei schönem aber teils schattigem Wetter zurücklegten.

Ab sofort kann sich zu der RVG 2016 angemeldet werden. Der Vorstand des MSC hofft auf zahlreiche Teilnahme und gutes Wetter bei der Ausfahrt!

20160419_165154OK

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung wurde durch den 1.Vorsitzenden Siegfried Siegel eröffnet.

Insgesamt 12 Tagesordnungspunkte standen auf dem Programm. Nach dem Totengedenken an unsere verstorbenen Mitglieder Bernhard Groß und Herbert Wieland sowie die Entgegennahme eines schriftlichen Antrags, erfolgte der Bericht des 1.Vorsitzenden.

Siegfried Siegel berichtete über die arbeitsreichen Aktivitäten des zurückliegenden Jahres. Besonders zu erwähnen war der Verkehrssicherheitstag, der mit sehr viel Aufwand von unserem 2. Vorstand Roland Schmitt organisiert und umgesetzt wurde. Ebenso Arbeitsreich war das Straßenfest welches ein toller Erfolg für den MSC war. Beim Oktoberfest im Husarenlager wurden wieder unsere Oldtimer bewundert, besonders erfreuten sich die Zuschauer an unseren Mofas, welches so mancher in seiner Jugendzeit einmal gefahren hat. Insgesamt 14 Veranstaltungen gab es im vergangenen Jahr. Besonderes Lob ging an Saskia Schmitt und Gerrit Volz, welche beim diesjährigen Neujahrsempfang des Bürgervereins  den Preis „Knielinger Holzbiere“ in der Kategorie „Engagierte Jugendliche“  entgegen nehmen durften.

Im Anschluss folgte der Bericht des Kassiers Herbert Schröder, der von einem erfolgreichen Jahr für den MSC berichtete. Wie immer war das Kassenbuch vorbildlich geführt, so das die Kassenprüfer Fred Müller und Gerold Hauf keine Beanstandungen hatten und so konnte die Vorstandschaft Einstimmig entlastet werden.

Ein weiterer Punkt war die Aufnahme in den ADAC Nordbaden als Ortsclub was eine Satzungsänderung mit sich bringt. Diese Punkte wurden ebenso Einstimmig angenommen.

Nun kam der Punkt Ehrungen welche sich aus Geburtstagen und Mitgliedschaft zusammen setzten.

Geburtstage: 60Jahre: Gabriele Kopp, Karl-Heinz Knee   65 Jahre: Joachim Weilgosch, Jürgen Hellmann    75 Jahre: Rudi König   80 Jahre: Gerhard Nagel, Theo Stieber   85 Jahre: Fred Müller, Kurt Schneider, Rolf Herbold.

Mitgliedschaft: 60 Jahre: Gerhard Nagel   25 Jahre Werner Steigelmann, Hans-Dieter Rastetter, Ulrich Bauder    10 Jahre: Klaus Bertsch

Einen schriftlichen Antrag stellte Roland Schmitt, Theo Stieber zum neuen Ehrenvorsitzenden des MSC zu wählen. Theo wurde Einstimmig gewählt und er nahm die Wahl an.

Mit einer Vorschau auf das Programm 2016 endete die Jahreshauptversammlung.

20160304_202636k1

Ein Teil der geehrten Mitglieder

20160304_202502k1

Unser neuer Ehrenvorsitzender Theo Stieber

Am 18.März findet im Clubhaus des MSC-Knielingen ein interessanter Vortrag über Ladungssicherheit statt.

Beispiel: Wie sichere ich Sachen im Kofferraum, auf dem Anhänger, Dachgepäckträger, Motorräder im Bus etc.

Dies alles und viel mehr erfahren wir von der Autobahn Polizei Karlsruhe.

Zu diesem interessanten Thema sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins recht Herzlich eingeladen.

Der Vorstand

Autoladung

 

Helau und  Alaaf

Unser diesjährige Faschings Feier findet am Dienstag den 9. Februar in unserem Clubhaus statt

Beginn: ist 16Uhr 11

clown-365376_640

Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind Herzlichst eingeladen.

Der Vorstand

3. Weintor-Classic
Am 19. September fand in Schweigen-Rechtenbach die 3. Weintor-Classic statt, bei der sechs unserer Mitglieder teilgenommen haben.
WTC2
Nach der Fahrerbesprechung starteten die Fahrer durch das Deutsche-Weintor Richtung Frankreich. Durch schöne Fachwerkdörfchen und nach einer Stärkung wurde ein zweiter Halt in Neuburg am Rhein gemacht bei der die seltenen, zweirädrigen Raritäten bestaunt werden konnten. Danach ging es über die Pfalz wieder zurück nach Schweigen-Rechtenbach wo ein gutes Essen auf die Fahrer wartete. Das Wetter hat trotz Wettervorhersage gehalten und die Regencombis konnte getrost verstaut bleiben. Auch blieben die Fahrer unseres Vereins bis auf eine kleine Panne, die schnell behoben werden konnte, vom „Liegen bleiben“ verschont.
WTC3
Zum Abschluss der Veranstaltung warteten auf die zwei jüngsten Mitglieder des MSC noch zwei Ehrenpreise.
WTC1
Wir freuen uns schon auf die 4. Weintor-Classic nächstes Jahr!